Herzlich Willkommen 
auf unserem gemütlichen Hof am Auerhahnsberg! 

Handwerk & Natur

Von Alpakas, Wollhandwerk und Glasperlenkunst... 
- Der Auerhahnshof in Neudorf 

Einige Jahre haben wir, die Familie Munzert gebraucht, um den alten Bauernhof im Ortskern von Neudorf mit viel Kraft und Leidenschaft wieder zum Leben zu erwecken. Fast alles haben wir als 5-köpfige Familie in Eigenleistung mit den alten Handwerkstechniken saniert. Das ursprüngliche Erscheinungsbild des ganzen Hofes, die Innenräume mit ihren Dielenböden, den Holztüren und -fenstern, den Wänden und Decken, konnte mit Einsatz von natürlichen Baumaterialien erhalten und konserviert werden.

Verweilen für Mensch und Tier

Unser Hof 
- ein Hof für Alle.

 

 

 

 

Um unseren Hof herum haben wir viel Platz für unseren naturnahen Garten mit vielen Blumen und Kräutern, einen Gemüsegarten hinter der Scheune, viel Grün, Obstbäume und gemütliche Ecken zum Verweilen für Mensch und Tier.

Von uns - 
Für Euch!!!

Tierliebe, Handwerkskunst, die herrliche Natur genießen!

 Unsere Familie zeichnet sich aus durch eine starke Naturverbundenheit. Die Liebe zu Tieren und ein großes Interesse an alten Dingen, seien es alte Fahrzeuge, technische Geräte, alte Spinnräder oder alte Gemäuer wird bei dem Besuch unseres Hofes und dem angeschlossenen Hofladen eindrucksvoll deutlich. 

Nach dem Motto „Geht nicht, gibts nicht“ haben wir viele alte Schätzchen wieder aus dem Dornröschenschlaf erwecken können und nutzen diese in unserem alltäglichen Leben.

Aber nicht nur das. Auch die mittlerweile immer bekannter werdenden Alpakas dienen uns nicht nur als Wolllieferanten, sondern auch als Besuchermagnet für Jung und Alt. Bucht doch einfach für Euch und eure Familie eine beeindruckende Schnupperstunde mit unseren Tieren und vielen Wollfühl- Momenten.

Kontakt: info@auerhahnshof.de

Handwerk & Berufung

Gestern, Heute & Morgen

Meine spezielle Berufung sind neben dem Leben mit der Familie zwei sehr alte Handwerke, die seit vielen, vielen Jahren Menschen in allen Ländern der Welt dienen. Zum einen ist es die Wollverarbeitung, von der Rohwolle bis zum fertigen Produkt. Besonders die Technik des Spinnens steht hier im Vordergrund. Zum anderen ist es das uralte Handwerk der Glasperlenherstellung, verbunden mit Silberschmiedetechniken.

Zwei gänzlich unterschiedliche Handwerkskünste, die auch Gemeinsamkeiten haben - sie kleiden, schmücken, verleihen Ausdruck und Individualität. Bei beiden Handwerkstechniken spielt das Drehen eine entscheidende Rolle, sei es das „Perlendrehen“ in der Flamme oder das Bedienen einer Handspindel oder eines Spinnrades, also das „am Rad drehen“.

Herzlich willkommen auf unserem gemütlichen Hof am Auerhahnsberg! Schaut  gern in unserem schönen Hofladen vorbei und laßt Euch verzaubern.

Ein WOLLfühltag 
in Neudorf

Ihr

- lernt unseren Hof und die Tiere kennen

- erhaltet viele Infos über das Naturprodukt Wolle

- befasst Euch mit einem uralten Handwerk,

der Verarbeitung von Wolle ( Wolle waschen, kämmen, filzen, spinnen) und lernt verschiedene Wollverarbeitungsgeräte kennen

- macht ein Picknick mit den Alpakas auf der Weide

- nehmt viele Eindrücke und erste Arbeiten aus Wolle mit nach Hause... vielleicht auch schon ein neues Hobbie

- habt eine entspannte Zeit in der urigen Atmosphäre des alten Hofes 

 

Teilnehmerzahl mind. 6 bis max. 10 Personen.

Bitte Verpflegung für das Picknick und feste Schuhe mitbringen! Veranstaltung je nach Wetterlage draußen und auch drinnen. 

Kosten inklusive Material und Getränken

45€ pro Person, Dauer 6 Std. 

Herzlich Willkommen! 

 

Infos und Anmeldung:

Daniela Munzert

Auerhahnshof

Auerhahnsberg 2

34474 Diemelstadt

0152/54315090

www.auerhahnshof.de